Es wächst

Ich habe jetzt fast 7 Stunden Rohmaterial für die Eclipse-DVD zusammen. Und das obwohl es Sonntag ist, 7 Sonnen am Himmel stehen und ich lieber im Garten liegen würde und vor allen Dingen, obwohl ich hier mit Vista auf dem Aufnahmerechner arbeite. Damit werde ich mich wohl nie anfreunden können.

So was von umständlich und wenig intuitiv, wenn man Gnome, die KDE oder XP gewohnt ist ist. Schrecklich.

Und dann ist mir mein Aufnahmerechner eben auch noch geknallt. Blue Screen of Death! Glücklicher Weise war nur ein 1-Minuten-Film weg. Aber Reproduktion von Zuständen ist unter Vista ein Fremdwort. Genau konträr zu den Marketingaussagen. Ich (bzw. mein Partner) musste neulich schon mal in einem Projekt mit Vista arbeiten und da war es noch fürchterlicher. Der Rechner ist 2 – 2 x am Tag abgeraucht und dann war jeweils 30 Minuten Sendepause, bis er wieder gestartet war. Aber zur Entschuldigung – die Hardware war zu schwach und zu alt für Vista. Mindestens 4 Monate alt und nur Doppelkernprozessor mit 2 GByte RAM ;-).

Kommentar verfassen