Finnisch ohne Mühe

Das geht mittlerweile mit der Integration neuer Sprachen ja wie beim Bretzelbacken.


Es zeigt sich immer mehr, dass meine Konzeption und Programmierung des Sprachmoduls zwei sich wohl wiedersprechende Fassetten zur Folge hat:

  1. Das gesamte Programm ist ziemlich starr und unflexibel, da Datenbank, serverseitige Programmierung und clientseitige Programmierung extrem in einander verwoben sind. Insbesondere steckt Logik bereits in der Datenbank. Das beruht aber darauf, dass ich die Kurse ja bereits auf CD mit einer Access-Datenbank beziehe und diese Datenbank erst einmal ohne große Änderung in das MySQL-DBMS importiere und dort dann die zusätzliche Steuerlogik integriere sowie ein paar notwendigen Anpassungen im Quellcode durchführe.
  2. Das Konzept und die Arbeitsabläufe zur Integration neuer Sprachen auf Basis dieser bereits auf CD vorhandenen und mit dem Onlinekurs zusammen vertriebenen Kurse ist (für mich) wahnsinnig schnell möglich und faszinierend sicher als auch unproblematisch. Im Quellcode müssen nur die Inkosistenzen zwischen den verschiedenen Kursen ausgeglichen und ein paar Konstanten angepasst werden. Die Anpassungen in der jeweiligen Datenbank dauern auch kaum mehr als eine Stunde. Und die super Integrationsmöglichkeiten wiegen die Nachteile der Unflexibilität bei Weitem auf.

Unter http://fremdsprachen.cspcampus.de/ ist Finnisch ohne Mühe online. In Kürze werden dieser Kurs als auch Dänisch ohne Mühe (sowie die noch folgenden Sprachen Ungarisch, Polnisch, Norwegisch, …) im Shop unter hier freigegeben. Dort finden Sie derzeit schon

Wie erwähnt – der Leistungsumfang eines Kurses umfasst jeweils einen

  • Onlinezugang zu allen Funktionen des Standard-Selbstlernsprachkurses für 9 Monate (das ist der Teil, den ich jeweils neu erstelle).
  • Lernmaterialien, bestehend aus Lehrbuch und Audio-Files des Kurses auf CD – die CD nutze ich als Basis, aber ein Lernender kann auch das Desktop-Programm verwenden – aber ehrlich gesagt – meine Webvariante ist besser 😉 .
  • Die Lernmaterialien gibt es alternativ auch mit MP3-Files für MP3-Player.

Kommentar verfassen