Minuend – was bitte?

Heute kamen meine Kinder mit einem Lehrplan nach Hause, was Sie bis zum Ende der Grundschule noch alles in Mathematik lernen sollen. Unter anderem tauchte der Begriff Minuend auf. Toll – zwar habe ich 12 Semester Mathematik studiert, aber das Wort ist mir noch nie unter gekommen. Musste gleich mal im Internet suchen, ob es diesen Begriff wirklich gibt oder nur ein Kunstwort der Bildungsmissere ist. Aber anscheindend benutzen Leute diesen Begriff wirklich. Ob es das bringt für die Grundrechenarten Kindern Worte unterzujubeln, die selbst Mathematiker, Bankfachwirte, und weitere Zahlenakkrobaten nicht kennen?

Kommentar verfassen