Opera rennt wie der Teufel

Ich habe gerade auf die neue Opera-Version 9.61 upgedatet. Man, der rennt wie der Teufel. Die Seiten werden dermaßen schnell aufgebaut, dass selbst Firefox alt aussieht. Früher war Opera sowieso mein absoluter Lieblingsbrowser. Mit dem Konqueror und vor Allen Dingen Firefox bin ich ihm in der letzten Zeit etwas untreu geworden. Aber ich denke, ich werde wieder mehr auf Opera setzen.
Und letztendlich ist es immer gut, wenn es nebem dem Platzhirsch Firefox Alternativen gibt. Das sorgt dafür, dass auch da keiner träge wird. Wäre ja schlecht für die Entwicklung von Firefox und Verwandschaft, wenn nur das Kanonenfutter IE als Gegner bereitstände.

Kommentar verfassen