Der Mai, der Mai …

Irgendwie war das ein unspektakulärer Mai. Das heisst aber nicht, dass ich auf der faulen Haut liege. Hauptsächlich treibe ich mein neues Buch zu AJAX-Frameworks voran. Es wächst und gedeiht, braucht aber noch ein paar Wochen.

Die letzten 3 Tage war ich in Koblenz und habe eine Java-Schulung für Umsteiger von C# und .NET gehalten. War tierisch anstrengend. Jeden Tag hin- und zurück gefahren und dazu eine schwüle Hitze ohne Ende.

Demnächst will ich meine Webseiten überarbeiten. Insbesondere soll meine Homepage unter rjs.de mit ein paar menschlichen Avataren erweitert werden. Die Avatare werden die nächsten Tage aufgenommen.

Was ein Rückflug

Man, war das gestern noch ein Mist mit dem Rückflug. Erst im Stau auf dem Weg zum Flughafen in Graz gestanden. Dann dort noch ne geschäftiliche Besprechung wegen weiterer DVDs, Trainings, etc. abgehalten und auf der Abflugtafel gesehen, dass der Flug nach Frankfurt Verspätung hätte.

Gegen 18:20 Uhr sollte der Check in laufen. Am Schalter gefragt und die Antwort bekommen, dass der Flieger noch gar nicht in Frankfurt gestartet wäre. Das Teil hätte einen Defekt und im schlimmsten Fall würde er gar nicht mehr kommen. Und damit kein Flug zurück an dem Tag.

Toll – ich wollte ja mit meiner Band am nächsten Tag morgens beim Radrennen „Rund um den Henniger-Turm“ Musik machen.

Dann kam der Flieger doch noch aus Frankfurt an – mit 3 Stunden Verspätung. In Graz durfte er aber nicht starten, weil der Flughafen Frankfurt mittlerweile Unwetter gemeldet hatte und die Landeinvalle verlängert wurden. Statt 18:45 Uhr sind wir dann 22:30 gestartet. Einfach klasse. Am Flughafen hab ich mir dann ein Taxi nach Hause genommen. So spät wäre ich mit der Bahn kaum noch nach Hause gekommen. Super.

JavaFX-Videos online

Die Eclipse-DVD geht in die Schlussphase. Hab bald 10 Stunden zusammen und komme so langsam zum Ende.

Unter www.ajax-net.de und www.javafx-buch.de gibt es jetzt endlich in Cooperation mit Video2Brain (http://www.video2brain.com/de/) neue Filme aus meiner DVD JavaFX Video-Training – Einstieg in JavaFX und JavaFX Script als kostenlosen Live-Stream.

Dazu gibt es ja schon seit einigen Wochen Filme aus der DVD JavaScript – Einstieg für Anspruchsvolle.

Es wächst

Ich habe jetzt fast 7 Stunden Rohmaterial für die Eclipse-DVD zusammen. Und das obwohl es Sonntag ist, 7 Sonnen am Himmel stehen und ich lieber im Garten liegen würde und vor allen Dingen, obwohl ich hier mit Vista auf dem Aufnahmerechner arbeite. Damit werde ich mich wohl nie anfreunden können.

So was von umständlich und wenig intuitiv, wenn man Gnome, die KDE oder XP gewohnt ist ist. Schrecklich.

Und dann ist mir mein Aufnahmerechner eben auch noch geknallt. Blue Screen of Death! Glücklicher Weise war nur ein 1-Minuten-Film weg. Aber Reproduktion von Zuständen ist unter Vista ein Fremdwort. Genau konträr zu den Marketingaussagen. Ich (bzw. mein Partner) musste neulich schon mal in einem Projekt mit Vista arbeiten und da war es noch fürchterlicher. Der Rechner ist 2 – 2 x am Tag abgeraucht und dann war jeweils 30 Minuten Sendepause, bis er wieder gestartet war. Aber zur Entschuldigung – die Hardware war zu schwach und zu alt für Vista. Mindestens 4 Monate alt und nur Doppelkernprozessor mit 2 GByte RAM ;-).

Wochenend und Sonnenschein – und viel Arbeit

So langsam sind die Aufnahmen angelaufen. Hab gestern über 2 Stunden geschafft. Heute morgen gab es schon wieder einen Schreck. Es ist Wochenende und ich bin ganz alleine im Haus. Und mein Aufnahmerechner war tot. Klasse! Aber ein Kaltstart hat die Sache glücklicher Weise erledigt.

Wobei – bei dem schönen Wetter hätte ich mir auch ein ruhiges Wochenende in Graz machen können. Nur ist mein Rückflug ja schon fix gebucht und schludern geht in der knappen Zeit kaum.

Wieder in Graz

Ich bin gestern wieder nach Graz geflogen, um eine neue DVD aufzunehmen. Dieses Mal geht es um Eclipse. Und damit natürlich auch Java. Aber auch andere Entwicklungstechniken, für die Eclipse verwendet werden kann. Ich habe vor etwa 4 Jahren schon mal ein Buch zu Eclipse geschrieben und arbeite sowieso gerne mit dem Programm. Wird sicher eine spannende Sache.

Gestern bin ich um 14:30 Uhr im Studio angekommen und musste mich erst mal wieder einrichten. Da ich dieses Jahr aber schon das dritte mal hier bin, hat es fast was von Nachhausekommen. Aber bis die Wohnung eingerichtet der Kühlschrank gefüllt und das Studio passend gemacht wurde, ist doch einige Zeit vergangen. Hab gestern nur etwa 20 Minuten noch aufnehmen können.

Heute geht es dann richtig los.

Die nächsten Schulungen

Am nächsten Samstag (12.4.08) steht mal wieder ein VHS-Kurs von mir an. Ich schule einen Tag Powerpoint an der VHS Rheingau-Taunus in Idstein.
Powerpoint-Basiswissen
Kursnummer: T20940I
Samstag, 12.04.2008
von 09:00 – 16:00 Uhr
Kursort: Idstein, Pestalozzischule, Neubau, Raum E 213
Kursgebühren: 60,00 EUR (45,00 EUR)


Online-Workshop zu AJAX
Bei dem renomierten Veranstalter akademie.de findet ein Online-Workshop zu AJAX statt. Der Workshop richtet sich an Webentwickler und Programmierer, die schnell und fundiert alle relevanten Techniken samt diverser praktischer Beispiele rund um AJAX kennen lernen wollen.
Start: 10.04.2008
Ende: 07.05.2008
Dauer: 4 Wochen
Teilnahmegebühr: 345,00 € für akademie.de-Mitglieder: 295,00 €
Alle (genannten) Preise enthalten 19% MwSt.
Und nun der Knaller: Wenn Sie bei der Buchung angeben, dass Sie von dem Workshop über diese Seite erfahren haben (dazu geben Sie einfach bei der Online-Ameldung im Feld „Wo haben Sie von diesem Workshop erfahren?“ den folgenden Rabatt-Code an: ajax755rjs), erhalten Sie einen Rabatt von 30,- Euro (also 315,- statt 345,- Teilnahmegebühr).

Reservieren Sie sich jetzt risikolos Ihren Workshop-Platz. Eine Stornierung ist vor Beginn des Online-Workshops jederzeit kostenlos möglich. Die Teilnahmegebühr wird erst zu Beginn des Online-Workshops fällig.

Fertig

So – alles erledigt. AJAX-DVD samt Ergänzungsmaterial sowie die HTML- und JavaScript-Online-Crashkurse sind fertig. Jetzt wird noch aufgeräumt und dann ist Feierabend.

Die nächste oder übernächste Woche soll auch meine JavaFX-DVD rauskommen, die ich im Januar hier eingespielt habe.
JavaFX

JavaFX
EUR 39,95
ISBN 978-3-8273-6144-8
Video-Traning auf DVD mit Bonusmagazin
Lernen Sie JavaFX anhand praktischer Beispiele kennen. Entdecken Sie Enwicklungsumgebung, Syntaxkonzept von JavaFX Script sowie weitergehende Anwendungen. Ein Schwerpunkt sind grafische Swing- sowie 2D-Java-Applikationen und Animationen. Ralph Steyer führt Sie gezielt zum Wesentlichen und beschleuingt Ihren Start mit JavaFX!
Ihr(e) Trainer:
Ralph Steyer

JavaScript Crashkurs


Heute mache ich neben dem Interview noch den Online-Crashkurs zu JavaScript fertig.
Das sieht dann so aus, wie zu der Schulungs-DVD JavaScript – Einstieg für Anspruchsvolle von Video2Brain


Morgen geht es dann wieder nach Hause. Karfreitag ist hier in Österreich übrigens kein Feiertag. Wusste ich bisher noch nicht.

HTML-Onlinetraining

Heute nehme ich das Onlinetraining zu HTML auf. Sollen so etwa 2 Stunden Material werden. Das schafft man gut an einem Tag. Dazwischen gibt es noch mein Interview für die AJAX-DVD. Da werden die Trainer vor ne Kamera gesetzt und müssen Fragen zum Thema und der Person beantworten. Hach – ich bin schon so aufgeregt 😉

AJAX-DVD ist eingespielt

Fertig. Die AJAX-DVD ist eingespielt. Ist doch eine große Menge an Rohmaterial rausgekommen (über 10 Stunden). Bin gespannt, was nach dem Schneiden und Verarbeiten noch übrig bleibt.
Ich bleibe noch bis Samstag in Graz und spiele jetzt noch ein Online-Training zu HTML und eines zu JavaScript ein. Der Tripp hierher muss sich ja lohnen 😉