Silverlight oder nicht?

Ich beschäftige mich ja schon geraume Zeit mit JavaFX. Zum Einen deshalb, weil ich ja seit etwa 12 Jahren Java programmiere und schule. Zum Anderen, weil JavaFX eine gute Ergänzung zu AJAX darstellt, womit ich mich ja ebenfalls schon ewig beschäftige (weit länger als die Technologien unter dem Modewort AJAX zusammengefasst wurden).

Nun bin ich aber weder Technologieblind noch dokmatisch festgefressen und interessiere mich auch für Technologien jenseits dieses Horizontes.

Erstens bin ich nicht ganz sicher, ob JavaFX wirklich so erfolgreich wird (obwohl ich optimistisch bin) und zweitens bin ich sowieso gerne breiter aufgestellt.

Was also als Alternative zu JavaFX näher betrachten?

Da wäre zum Beispiel AIR.

Oder auch Silverlight von Microsoft. Gerade Letzteres hat natürlich wegen mit Giganten im Hintergrund gewaltiges Potential. Mal sehen.

Wer sich für Infos zu Silverlight interessiert, sollte sich mal den Blog von Otto Fischer unter http://blog.silverlight-city.de ansehen.

Kommentar verfassen