Silverlight Schulungen

Mal Werbung in eigener Sache! Warum? Ganz einfach – die Kurse sind komplett neu aufgebaut und müssen ja bekannt werden 😉

————————————

Wir bieten mehrere Firmen-Schulungen zum Thema Silverlight an, die auf
Ihren Bedarf hin individuell zusammengestellt werden können. Sie
können einzelne Module aus den verschiedenen Kursen kombinieren.
Folgende Kurse bieten wir als Inhouse, bzw. Firmenkurs an:

Silverlight Grundlagen
——————————–
Dieser Kurs bietet die Grundlage für die Entwicklung von Silverlight
Anwendungen.
Der Kurs beinhaltet folgende Themenblöcke:
Einführung in Silverlight
XAML
Layout Container
Dependency Properties
Routed Events
Steuerelemente
Das Applikationmodell
Zeichnen von Hintergründen und geografischen Formen
Animationen

Dauer des Kurses: 2-3 Tage (je nach Vorkenntnissen und Themenauswahl)

Silverlight für Fortgeschrittene
——————————————————–
Für diesen Kurs werden Silverlight Grundkenntnisse vorausgesetzt. Der
Kurs werden folgende Themen behandelt:

Browser Integration, Kommunikation mit Html / Javascript
Entwicklung eigener Custom Controls
Multithreading
Isolated Storage
Networking
Silverlight und Web Services
Einführung in das RIA Services Framework
Integration in Sharepoint oder DotNetNuke
Dauer des Kurses: 2-3 Tage (je nach Vorkenntnissen und Themenauswahl)

Geschäftsanwendungen mit Silverlight 4
———————————————————–
Die neue Silverlight Technologie bietet geniale Möglichkeiten für die
Entwicklung von sogenannten LOB (Line of Business) Applikationen. Im
Mittelpunkt des Kurses steht das neue RIA Services Framwork, das die
Implementierung von datengetriebenen Anwendungen stark vereinfacht und
darüberhinaus noch eine saubere Schichtentrennung bietet.

Der Kurs behandelt folgende Themen:

Einführung in RIA Architekturen
N Tier Silverlight Applikationen
Clientseitige Code-Generierung
Datenabfragen über Entitäten
Bearbeiten von Daten (Insert/Update/Delete)
Custom Web-Methods
Asynchrone Operationen
Vergleich mit Web-Services
Vorstellung einer fertigen LOB-Anwendung
Dauer des Kurses: 1-3 Tage (je nach Vorkenntnissen und Themenauswahl)

Kommentar verfassen