Tja, was mit Facebook machen?

Beruflich muss ich eigentlich in Fratzenbuch sein. Alleine um den Feind von innen zu beobachten.

Aber der Mist nervt. Da meldeste dich an und permanent bekommt man irgendwelche Leute aufgedrängt, mit denen man angeblich befreundet sein soll. Dazu spamt mich das Fratzenbuchsystem permanent mit Mail voll, dass ich irgendwas verpasst hätte. Nur weil ich einen Tag mich nicht angemeldet habe.

Soll ich nun meinen Account wirklich wieder stilllegen? Oder ertrage ich diesen Trash um live zu sehen, wie weit die Datenrechtsverletzungen und Verbrechen gegen die informelle Selbstbestimmung in Fratzenbuch gehen? Bin mir nicht sicher.

Kommentar verfassen