Windows Phone 7.x – no way out :-(

Ich habe noch zwei Nokia Lumia mit Windows Phone 7 übrig und wollte die doch noch in Betrieb nehmen, da zwei alte Android-Geräte gecrashed sind (beide wurden mechanisch zerstört). Die Nokia-Teile hatte ich als Testgeräte für meine Windows-Phone-Apps verwendet und beide sind im Grunde noch gut.
Aber es ist mir vollkommen unmöglich Apps aus dem Microsoft-Marktplatz darauf zu installieren (eigne aus dem Visual Studio geht halbwegs). Das ist vollkommen untransparent, was ich da wo eingeben muss und welcher Account wie konfiguriert werden muss. Für Windows 10 oder Office funktioniert doch auch alles. Aber keine Chance Apps da zu bekommen. Vom Handy aus kann ich mich nicht anmelden (warum auch immer).
Und Zune (ich habe noch einen damit verseuchten Rechner) will mir Musik und Videos verkaufen und alles mögliche zwischen Handy, PC und NSA synchronisieren. Aber eine App auf das Handy zu bekommen funktioniert einfach nicht (direkt per USB sowieso nicht).

Ich habe mich durch Windows 7 und 10 als auch Office 2010 und 2013 ja mittlerweile wieder ein wenig mit der Microsoft-Welt angefreundet. Aber dieser unlösbare Krampf mit Windows Phone 7, Zune und Co bringt mich zur Verzweifelung. Wenn ich meine Arbeitszeit rechne, die ich vergeblich mit diesem Mist verloren habe, hätte ich mir einen ganzen Laden an richtigen Smartphones (also Android) kaufen können. Die Lumia wandern jetzt als Ersatznavi ins Auto (das geht einigermaßen) und zur Not werde ich damit auch telefonieren oder fotografieren können. Aber mehr geht einfach nicht. So ein elendes Mistsystem 🙂

Kommentar verfassen