Wo Tauben sind, …

Es ist irgendwie ungewöhnlich. Nachdem das letzte Jahr in Hinsicht auf Schulungen eine gelinde Katastrophe war, habe ich im Moment wieder ziemlich viel Schulungen. Und es werden permanent mehr. Gerade gestern hat es sich wohl ergeben, dass sich aus einer 6-Tage Maßnahme 4 – 5 zusätzliche Tage entwickeln.

Dabei ist für mich besonders bemerkenswert, dass sich die Arbeit sogar gleichmäßig verteilt. In den Jahren zuvor hatte ich teilweise bis zu 70 Stunden in der Woche geschult und dann wochenweise gar keine Schulungen, während im Moment sich das sehr angenehm auf die verschiedenen Wochen verteilt.

Allgemein ist mir aufgefallen, dass Anfragen sich aber im Thema sehr stark konzentrieren. Und zwar auf alle Webtechnologien, die zur Erstellung von RIAs (im weiteren Sinn) wichtig sind. Ich schule vor allen Dingen viel jQuery und JavaScript sowie XML. Ein deutlicher Fingerzeig, wohin sich der Markt wohl die nächsten Monate hin entwickelt.

Kommentar verfassen