Twitter baut Mist und schiebt die Schuld auf sein Opfer – Firefox

Da brat mir doch einer den Storch – Twitter verzockt sich und testet Features nicht im Firefox und behaupted dann dummdreist, dass Firefox das Problem wäre. Kein Wunder, dass meine Twitter-Aktien so schlecht laufen. Wenn die so unf#hige Leute beschäftigen, die dann auch nicht einmal zu dem Mist stehen, den sie verbrochen haben.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.