Alles hat ein Ende …

… nur die Cebit hat 2. Gerade gelesen, dass es ab 2019 keine Cebit mehr geben soll. Die Besucherzahlen waren wohl dermaßen rückläufig, dass es sich nicht mehr lohnt.

Wobei mein persönliches Cebit-Ende schon einige Jahre her ist. Die Cebit war über Jahre eine Pflichtveranstaltung, aber irgendwann hatte sich das Konzept für mich überlebt. Als meine Buchverlage sich nicht mehr auf der Cebit präsentiert hatten, war für mich der letzte Anlass gefallen, diese doch recht weite Anfahrt nach Hannover – ja, es ist verdammt weit, wie ich gerade wieder bemerkt habe, denn ich bin die Woche für 2 Schulungstage nach Hannover gedüst – auf mich zu nehmen.

Wobei es früher doch oft sehr interessant und schön da war, wenn ich mich so zurückerinnere.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.