Böses Facebook?

Was ein Aufschrei. Facebook verwendet die Daten seiner Benutzer. Und verkauft die auch noch. Und es gibt Firmen, die damit Big-Data-Analysen machen und versuchen Meinungen zu beeinflussen.

Das ist genauso überraschend wie die morgendliche Erkenntnis, dass es hell wird.

Facebook ist eine Datenkrake. Genauso wie Apple, Google, Amazon, ebay, Yahoo oder wie sie alle heißen. Ja. Und nochmal JA!!

Aber wer das als Anwender einfach nicht sehen und alles umsonst haben will, ist einfach nur dumm. Wer sich mit diesen Diensten einlässt, muss bereit sein den Preis zu zahlen. Oder still sein. Und das Internet einfach meiden. Es wird auch niemand in Facebook hineingezwungen.

Die Empörung von Politikern ist sowas von scheinheilig und/oder realitätsfern. Wer das Internet für Super-DAUs sicher machen will, muss es abschalten. Sowas wäre vermutlich diversen Politikern und Mächtigen ganz recht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.