Die Sache mit dem W

Es ist Mittwoch und wenn nichts ausgewöhnliches dazwischen kommt, wird mein wöchentlicher Entwickler-Tipp zu Python bei LiL (LinkedIn Learning)  freigeschaltet. Die Woche betrachte ich die Dateierweiterung .pyw und den pythonw-Interpreter bzw. was die Unterschiede zu der Dateierweiterung .py und dem „normalen“ python-Interpreter sind.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.