Es besteht keine Notwendigkeit Edge zu verwenden

Ich halte gerade eine Remote-Schulung zu Ajax per Teams und bekomme darüber hinaus von dem Schulungsunternehme RDP-Zugang zu einem Schulungsrechner mit Windows 10. Da war XAMPP und Visual Studio Code installiert, aber leider als Browser nur Edge. Kein Problem – ich wollte dann fix Firefox noch nachinstallieren und wurde doch tatsächlich von Windows mit der unverschämten Warnung konfrontiert, dass es keine Notwendigkeit gäbe, neben Edge noch einen anderen Browser zu installieren. Doch! Im Gegenteil – gerade diese „Warnung“ macht deutlich, dass es keine Notwendigkeit für Edge gibt und es Microsoft einfach nicht lernt. So bekommt man niemals Nutzer dazu Edge zu verwenden und sich nicht über Microsoft aufzuregen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.