Keine Chance auf einen Job bei der Sparkassenakademie in Eppstein mehr

Bis vor ein paar Jahren bin ich recht regelmäßig zur Sparkassenakademie Bayern nach Landshut gefahren, um da zu unterrichten. Das war schon seltsam, denn von meiner alten Wohnung habe ich direkt auf die Sparkassenakademie Hessen/Thüringen gesehen. Aber ich bin immer die 430 Kilometer zur Sparkassenakademie Bayern gefahren, um da zu arbeiten. Tja – wie sich halt Kundenkontakte ergeben.

Ich hatte aber immer die Idee, doch auch mal in der Sparkassenakademie in Eppstein zu unterrichten. Die Chance ist vorbei, denn ich habe die Tage im lokalen Blättchen mitbekommen, dass die Sparkassenakademie in Eppstein geschlossen wird. Wäre schon nett gewesen, direkt vor der Haustür (und zwar im direkten Sinn – auch heute noch aus Sicht meines Zweitbüros) zu unterrichten. Wobei die Sparkassenakademie in Landshut schon klasse ausgestattet war:
– Zimmer vor Ort
– Turnhalle
– Kraftraum
– Schwimmbad
– Sauna
– Cafeteria
– Mensa

Viel größer als in Eppstein. Vielleicht kommt ja von da nochmal eine Anfrage.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.