Nur Bares ist Wahres

Neben der Commerzbank haben jetzt auch die DKB und gerüchteweise die Rabodirect, easybank und BAWG in Österreich und vieleicht sogar noch ein paar mehr Banken Probleme beim Onlinebanking. Und auch teils bei der Auszahlung an den Bankautomaten.

Angeblich handelt es sich aber nicht um Hackerangriffe. Soll das beruhigen? Oder ist das die Kapitulation, dass elektronische Zahlvorgänge unzuverlässig sind bzw. nicht funktionieren?

Ich will hier nicht Onlinebanking diskreditieren. Onlinebanking per se ist ja ok, aber aus dem täglichen Bezahlen in der realen Welt gehören die IT-Systeme verbannt.

Wenn ich diese dummdreisten Agitationen gegen Bargeld sehe – diese Fälle zeigen ganz deutlich, wie unsinnig es wäre kleine Geschäfte des täglichen Lebens vermehrt mit Kreditkarten oder gar einem „SMARTPHONE“ durchzuführen. Da steht man in Zukunft an der Kasse und es bilden sich riesige Schlangen, weil bei einem eCash-Fanboy das Bezahlen eines Kaugummischachtel nicht funktioniert. Ganz toll – wenn schon die komplette Überwachung DAUs nicht beunruhigt – endlose und überflüssige Warterei an der Kasse sorgen hoffentlich dafür, dass diese eCash-Fans oft genug angeraunzt werden und den Mist auf Dauer lassen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • JavaFX-Diagramme mit Netbeans. Diagrammarten und -techniken, FXML, Diagrammdaten in Datenbank speichern. Mit Ralph Steyer
    JavaFX-Diagramme mit Netbeans. Diagrammarten und -techniken, FXML, Diagrammdaten in Datenbank speichern. Mit Ralph Steyer
  • Jetzt lerne ich Java - Für Einsteiger und Fortgeschrittene - von Ralph Steyer
    Jetzt lerne ich Java - Für Einsteiger und Fortgeschrittene - von Ralph Steyer