Objekte mit der dir()-Methode analysieren

Das Jahr 2022 ist angelaufen und in der Spur. Mittwoch ist damit der Tag für meinen regelmäßigen Entwickler-Tipp zu Python bei LinkedIn Learning. Dabei geht es um die Aussage, dass alles in Python ein Objekt ist. Dabei ist ein Objekt von der internen Struktur im Grunde immer ein Key-Value-System und mit der dir-Funktion, der man als Parameter ein Objekt übergibt, kann diese analysieren.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.