OpenOffice versus LibreOffice

Sehr seltsam. Ich bin vor Jahren wegen der Lizensprobleme von OpenOffice auf LibreOffice umgestiegen und damit recht zufrieden. Aber heute habe ich ein älteres HP-Notebook, was ich vor einiger Zeit wegen einer Schulung als gebrauchten Rückläufer gekauft hatte, vollständig einrichten wollen. Und LibreOffice ist auf Teufel komm raus nicht gestartet. Mehrfach deinstalliert, aber ich kam nie über den Startbildschirm hinaus. Daraufhin OpenOffice probiert und keine Probleme. Nehme ich auf dem Rechner halt das. Aber nachvollziehen kann ich es nicht – es sind ja quasi Zwillinge.

Kommentar verfassen