Englisch in der Praxis

Nachdem der Kurs Englisch ohne Mühe den Reigen der Onlinesprachen begonnen hat, beendet ihn der Fortgeschrittenenkurs Englisch in der Praxis – zumindest erst einmal.

Aktuell bin ich zwar an der Umsetzung von Russisch ohne Mühe, aber die russichen Sonderzeichen machen einige Mühe. Sowohl was die Integration in die MySQL-Datenbank als auch die gemeinsame Darstellung mit den deutschen Zeichen in der Webseite angeht.
Zwar habe ich die Kollation der Datenbank für Russisch auf utf-8 (utf8_unicode_ci) eingestellt (auch explizit alle Felder) und auch der Charset steht auf utf-8. Dennoch bekomme ich zur Zeit nur ???? zu sehen. Hier muss ich wohl noch eine Weile experimentieren, bevor Russisch und andere Sprachen mit besonderen Zeichensätzen funktionieren.

Kommentar verfassen