Erledigt

Die Aufnahmen für die Überarbeitung eines meiner Videotraining aus dem Jahr 2015 bei LinkedIn Learning ist durch. Auch wenn das Training noch in vielen Teilen aktuell war, da es um pures C geht und sich da in den letzten Jahren eigentlich nicht viel getan hat, war die Auffrischung doch aufwändig. Zwar habe ich diverse Videos beibehalten können, aber durch eine Umstrukturierung der Kapitel sind statt weniger Kapitel mit vielen Unterkapiteln nun 13 Kapitel daraus geworden. Und bei denen habe ich jeweils eine Challenge-Solution ergänzt. Das wird bei neuen Kursen von LinkedIn Learning immer mehr eingeführt und damit passt der Kurs auch vom Stil jetzt zu den neusten Kursen. Zudem habe ich einige lange Videos auf mehrere Videos aufgeteilt, Videos ein bisschen am Ende gestrafft, diejenigen mit veralteten Programmen und Ressourcen neu aufgenommen und Powerpoint-Slides neu gemacht. Wenn das durch die Postproduktion durch ist, wird vermutlich 50% des Kurses neu sein. Durch die vielen neuen Videos zu Challenge-Solution ist das Training auch nochmal gut 45 Minuten länger wie vorher – obwohl ich einzelne Videos sogar weggelassen und eben viele Videos gestrafft habe, indem ich die Abschlusssätze weggestrichen habe.

Und obwohl ich heute noch am Aufnehmen war, habe ich mir es nicht nehmen lassen, den Vormittag auf den Alteburger Markt zu gehen. Das ist ein traditioneller Viehmarkt zwischen dem Stadtrand von Eppstein und Heftrich, der 3x im Jahr stattfindet und auf den meine Familie schon seit Generationen geht. Allerdings ist der wegen Corona 2 Jahre komplett ausgefallen und heute war der 1. Alteburger seit über 2,5 Jahren.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.