Geplante Abschaffung des Bargeldes

Diverse Gruppen arbeiten im Moment massiv daran Bargeld abzuschaffen. Die EU will Bargeldzahlungen ab einer gewissen Höhen wohl verbieten, aber auch andere Organisationen und Institutionen sind da kräftig am Schrauben. Ich habe die Tage einen Bericht im TV gesehen, dass in Schwerden kaum noch mit Bargeld bezahlt wird bzw. werden kann. Selbst auf Flohmärkten wird da nur nach per SmartPhone oder – für die ganz Alten und Konservativen – mit Kreditkarte bezahlt. Bargeld wird in der Regel gar nicht mehr angenommen.

So sehr ich Schweden sonst liebe – das ist ja ein Horrorszenario.

Was wird da nicht alles als Argumente für bargeldloses Zahlen angeführt.

  • Weniger Diebstahl
  • Geringere Kosten
  • Weniger Korruption
  • Weniger Steuerhinterziehung
  • Mehr Sicherheit
  • Mehr Bequemlichkeit
  • Schnellere Abläufe

Stimmt vielleicht alles. Aber das ist NICHTS- GAR NICHTS!!! – im Vergleich zu dem, was wir damit aufgeben – die Privatsphäre. Und die Freiheit.

Denn wenn jeder Verbrecher (wahlweise durch Behörde, Versicherung, Marketingabteilung, Versandhaus, Firma XYZ zu ersetzen) genau verfolgen kann, was ich wann und wo kaufe, kann damit soviel Information gesammelt werden, dass man vollkommen durchsichtig wird.

Im Verbindung mit der immer mehr fehlenden Bereitschaft gewisse Dinge einfach als privat zu betrachten, ist das ein Teufelskreis.

Ich werde auf jeden Fall wieder viel mehr darauf achten, keine elektronischen Zahlvorgänge mehr zu verwenden, wenn es nicht unbedingt sein muss (etwa Onlinegeschäfte). Meine Kreditkarte wird auf jeden Fall in der nächsten Zeit verstauben und selbst beim Tanken oder bei Hoteübernachtungen, wo ich sie die letzte Zeit doch regelmäßig verwendet habe, werde ich wieder komplett auf Bargeld umsteigen.

Meine Hoffnung ist, dass auch andere Leute so einen Entschluss fassen und eine fallende Akzeptanz von elektronischen Zahlungsmitteln den Druck beibehält, auch in Zukunft Bargeld zu akzeptieren.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.