Python: Statistische Auswertungen

Und wieder einmal klingelte es im E-Mail-Körbchen, dass ein Videotraining von mir veröffentlicht wurde. Das Training nennt sich Python: Statistische Auswertungen. Und daraus kann man sicher schnell schließen, um was es geht – die Kombination von Mathematik und Programmierung. Was ja im Wesentlichen eine Kombination aus meinem Studium und meiner täglichen Arbeit seit Ende des Studiums darstellt. Wenn man nun Marketing ins Spiel bringt, werden die Megathemen „Python“ und „Big Data“ verknüpft, denn hinter dem Buzzword „Big Data“ verbergen sich ja auch hauptsächlich Statistik und Kombinatorik. Plus ein paar Windbeutel.

Es geht in diesem Kurs um die programmiertechnische Umsetzung von statistischen Konzepten und Verfahren der Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung mit der Programmiersprache Python. Dabei steht weniger der mathematische Beweis als vielmehr die Programmierung von elementaren Standardverfahren im Mittelpunkt, die durch Ausgaben und Abläufe auf einem Computer verdeutlicht werden können und damit besser nachvollziehbar sind.

Hier ist ein Link zum Intro und das ist der URL zum gesamten Training:
https://www.linkedin.com/learning/python-statistische-auswertungen?u=104&trk=v2b_NL-FASC-DE_email_learning

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.