Hot record

Gestern habe ich in Eppstein die neuen Videoaufnahmen für LinkedIn Learning angefangen. Ich bin ganz früh mit dem Mopped hingefahren und als ich ins Amstertal runtergefahren bin, wurde es schlagartig mehrere Grad kälter. Das merkt man insbesondere auf dem Mopped sofort. Es war noch vor 8:00 Uhr und gerade zu frisch mit dem Fahrtwind. Aber das hat über den Tag nicht angehalten und selbst hier in Eppstein wurde es den Tag über brutal heiß. 2x ist mir am späten Nachmittag der Rechner ausgegangen und es könnte sein, dass er überhitzt war. Ich habe keine Daten verloren und der Rechner ist auch ziemlich direkt wieder da gewesen, aber die Temperaturen sind schon heftig. Wobei es hier noch halbwegs geht. In meinem Büro in Bodenheim unter dem Dach sollte es noch um mehrere Grade heißer sein und wegen Aufnahmen könnte ich da meinen kleinen Klima-Block auch nicht anmachen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.