Wie sich das Honor View 10 in der Praxis schlägt

Ich habe mein Honor View 10 jetzt einige Wochen im Einsatz und bin wirklich ganz angetan von dem Gerät. Die Laufzeit des Akkus ist wirklich gut. Bei normaler Nutzung gehen locker 2 Tage. Die ganzen Kernkompentenzen hinsichtlich des Telefonierens, der Datenübertragung in W-LAN und Internet oder Bluetooth sind stabil und schnell, Infrarotsender geht gut, GPS ist schnell verfügbar sowie sicher und genau.

Aber auch die unwichtigen Nebensachen wie die Kamera sind deutlich besser als beim Vorläufer. Am Wochenende habe ich unter sehr schwierigen nächtlichen Bedingungen ein paar Fotos und Videos mit den Standardeinstellungen geschossen und die sind wirklich brauchbar geworden. Wenn man da noch etwas die Optionen anpasst, sollte das noch bessere Resultate liefern. Aber das sind wie gesagt für mich nur ganz peripher interessante Nebensächlichkeiten, die gleichwohl nett sind.
Insgesamt bin ich mit dem Ding zufrieden.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • JavaFX-Diagramme mit Netbeans. Diagrammarten und -techniken, FXML, Diagrammdaten in Datenbank speichern. Mit Ralph Steyer
    JavaFX-Diagramme mit Netbeans. Diagrammarten und -techniken, FXML, Diagrammdaten in Datenbank speichern. Mit Ralph Steyer
  • Jetzt lerne ich Java - Für Einsteiger und Fortgeschrittene - von Ralph Steyer
    Jetzt lerne ich Java - Für Einsteiger und Fortgeschrittene - von Ralph Steyer